Die Innovation bei natürlicher Geschlechtsauswahl.

IN 5 SCHRITTEN ZUM WUNSCHMÄDCHEN ODER WUNSCHBUB.

Die Möglichkeit, das Geschlecht Ihres Babys zu beeinflussen, beginnt bereits zwei Monate vor dem geplanten Schwangerschaftseintritt und führt in fünf Schritten bis zur bestätigten Befruchtung. Aber Geduld, denn ob es wirklich ein Bub oder Mädchen wird, verraten die meisten Frauenärzte erst ab der 20. Schwangerschaftswoche.

1

Start

Starten Sie die Einnahme von Garofil zumindest zwei Monate vor dem gewünschten Schwangerschaftseintritt.

 
2

Test

Eisprung testen: Testen Sie in einem Vorzyklus, wann Sie üblicherweise Ihren Eisprung haben – am besten Sie besorgen sich dafür einen Eisprungtest für den Harn in der Apotheke. Sobald dieser positiv ist, erfolgt in den nächsten 24 Stunden der Eisprung.

 
3

Zeitpunkt

Zeitpunkt des Geschlechstverkehrs je nach Wunschgeschlecht wählen und einhalten.
Für Mädchen 1-2 Tage davor, für Buben am Tag des Eisprungs.

 
4

Wirkung

Sie fördern somit die natürliche Selektion der gewünschten Spermien.

 
5

Schwangerschaft

Sie können wenige Tage später mit einem Schwangerschaftstest die Befruchtung feststellen.